Der Jahreswechsel in Cala Ratjada

Heiligabend wird in Cala Ratjada die "Noche Buena" gefeiert - die "Gute Nacht". Nach dem Kirchenbesuch und dem Essen im Familienkreis, geht es gegen 23 Uhr zum Feiern in die Bars oder ins Festzelt mit DJ auf dem Pinienplatz!

Am 28. Dezember, dem "Tag der unschuldigen Kinder", sollte man nicht alles ernst nehmen was man sieht und hört: Es wird gegenseitig und mit großer Freude "in den April geschickt" - manchmal von langer Hand geplant und nicht von jedem als witzig empfunden :)

CapVermell: "Am 24. erschien der Leuchtturm des Hafens in rosa gestrichen. Niemand weiß, wer für diesen langweiligen Scherz verantwortlich war."


An Silvester freuen sich Einheimische, Residenten und Überwinterer über geöffnete Restaurants, Bars und Diskotheken in Cala Ratjada. Um Mitternacht treffen sich alle auf den Straßen, um zu jedem Glockenschlag der Kirche eine Weintraube in den Mund zu stecken und sich jeweils etwas zu wünschen - anschließend ist Party mit DJs auf dem Pinienplatz. Nicht vergessen: Rote Unterwäsche tragen - das bringt Glück :)

Die Admins der Facebookgruppe "Cala Ratjada Insider" organisieren jedes Jahr eine Silvester-Party und am 1. Januar geht es um 15 Uhr zum großen Strandtreffen an der Cala Agulla mit Sektempfang, Häppchen und, für die ganz Harten, das Neujahrsschwimmen!


Am 6. Januar werden endlich alle Kinderwünsche erfüllt, wenn die heiligen 3 Könige leibhaftig die "verspäteten Weihnachtsgeschenke" bringen! ;)

Bereits am Vorabend kommen die "Majestats els Reis d'Orient" im Hafen an und werden mit einer Prozession abgeholt. Danach geht es erst zur Kirche in Cala Ratjada und anschließend nach Capdepera.

10 Tage später ist dann wieder alles auf den Beinen, wenn zu "Sant Antoni" Scheiterhaufen in den Straßen brennen und die Teufel unterwegs sind...

(Foto: Cap Vermell)

Pauschal buchbar über Silvester und den 3-Königs-Tag sind aktuell nur das einfache Aparthotel "La Perla Negra" und das Hostal "Alcina"... Individuell buchbar ist das neue Hotel "Ondina Mar" und darüber hinaus gibt es natürlich jede Menge Ferienwohnungen und -häuser, die auch im Winter (günstig) vermietet werden...

Alternativ gibt es tolle Hotels in Arta, die ganzjährig geöffnet haben - nur sind die Flugpreise über den Jahreswechsel natürlich gepfeffert!

Die Witterung in der Region Capdepera stellte sich in den vergangenen Jahren im Zeitraum vom 24.12. bis zum 6.1. wie folgt ein:
Im Mittel lag der Tageswert um 15°C. Nachts kühlte es auf Werte zwischen 10°C und 8°C ab. Minimal wurden 1.9°C und maximal 19.6°C gemessen. Es fiel durchschnittlich an 2 von 10 Tagen Niederschlag, der sich auf rund 13 Liter pro Quadratmeter aufsummierte. Pro Tag schien etwa 4 Stunden die Sonne. Im Mittel wehte ein Wind der Stärke 3 Beaufort (schwache Brise).