Mit Zug-zum-Flug-Ticket günstiger fliegen

Last Minute inkl. Zug-zum-Flug bei L'TUR

Auf der Suche nach günstigen Reisen in die Sonne, werden einem meist zuerst Flughäfen im Süden angezeigt... Man kann sich darüber ärgern, dass Bayern, Schwaben und Schweizer günstiger fliegen (weil näher dran am Mittelmeer) - oder der Tatsache ein Schnippchen bzw. Schnäppchen schlagen, wenn man etwas flexibel ist:

Vor allem in der Ferienzeit lohnt es sich, Pauschalreisen mit inkludiertem Rail&Fly-Ticket zu buchen: In Bundesländern ohne Ferien, sind die Preise für die selbe Leistung (Hotel & Flug & evtl. HP) oft bis zu 50% niedriger!

Außerdem gilt das Ticket einen Tag vor dem Abflugdatum und einen Tag nach dem Rückflugdatum, so dass man evtl. noch 2 Síghtseeing-Tage in der Stadt oder Umgebung des Abflughafens machen kann - z.B. in Berlin, Hamburg oder Salzburg!

Das Ticket berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands, inkl. Basel (Basel SBB) und Salzburg Hbf. in allen Zügen des Fern- und Nahverkehrs der Deutschen Bahn (auch ICE), sowie den beteiligten Verkehrsverbünden. Ausgenommen sind Sonderzüge oder Züge mit speziellen Zuschlägen, wie z.B. Thalys, City Night Line etc.!

Zwischenstopps sind erlaubt, Hin- und Rückreise müssen jedoch in Richtung auf den Flughafen bzw. Heimatbahnhof erfolgen. Zwischen Hin- und Rückflug dürfen längstens zwölf Monate liegen.

Das Zug-zum-Flug-Ticket hat keine Gültigkeit im Verbundverkehr (Abgangs-und Zielbahnhof innerhalb eines Verbundes): Wenn ich also z.B. in Hannover (GVH) wohne und ab Hannover (GVH) fliege, muss ein separates Ticket für den Nahverkehr gekauft werden!

Inkludierte Zug-zum-Flug-Tickets gibt es bei Pauschalreisen von
(bei 1-2-Fly nur, wenn die Abreise in mehr als 9 Tagen erfolgt).

Interessant sind die Veranstalter-Restplatzflüge der ITS-Gruppe - denn dort ist nicht nur das Gepäck inkludiert, sondern auch ein Zug-zum-Flug-Ticket: Hier verlinkt sind die aktuellen Flugangebote nach Palma de Mallorca (PMI) von


Hier klicken, um die Karte in Google Maps zu öffnen

Für die nachfolgenden Abflughäfen gilt, dass das Rail&Fly-Ticket nur bis zum nächstgelegenen DB Bahnhof gilt (Transfer mit Taxi/Shuttle/Bus vom Bahnhof zum Flughafen nicht inbegriffen): Kassel-Calden / Rostock-Laage / Erfurt / Paderborn / Saarbrücken / Karlsruhe/Baden-Baden / Friedrichshafen / Memmingen / Salzburg

Generell gilt:
Da auch bei öffentlichen Verkehrsmitteln Verspätungen nie ganz ausgeschlossen werden können, sollten Sie Ihre Verbindungen so wählen, dass Sie Ihren Abflughafen spätestens zwei Stunden vor dem Start Ihres Flugzeugs erreichen. Jeder Reisende ist für seine rechtzeitige Anreise zum Flughafen selbst verantwortlich!

Und abschließend noch ein Tipp:
Nicht am falschen Ende sparen und auf jeden Fall bei der Suche nach der passenden Zugverbindung immer eine Sitzplatzreservierung buchen! Wer will schon 5 Stunden mit Gepäck im Gang stehen...?! ;)